Anna

Anna

Liebe Karin Breuer,

 vor etwas mehr als 2 Wochen habe ich Sie auf Empfehlung einer Hebamme angerufen, da die Ärzte im Spital mein Kind unbedingt per Kaiserschnitt holen wollten. (1. Kind war Kaiserschnitt und das 2. angeblich übertragen)

Jetzt kann ich Ihnen mit riesengroßer Erleichterung schreiben, dass meine Tochter spontan und komplikationslos geboren wurde – am 24.3., also 11 Tage nach dem errechneten Termin, der aber mit Sicherheit nicht gestimmt hat.

Mich für eine Hausgeburt zu entscheiden habe ich mich letztendlich nicht getraut, das hätte ich mir früher in der Schwangerschaft überlegen müssen. Jedoch hat mir das Telefonat mit Ihnen sehr viel Hoffnung und Mut gemacht, meinen Plan weiter zu verfolgen und meinem Gefühl zu vertrauen. Das Wichtigste war, mich zu entspannen und den Kopf frei zu bekommen, und das ist mir erst nach dem Gespräch mit Ihnen und den diversen Hebammen des Spitals gelungen.

Wie Sie es mir prophezeit hatten, hatte ich bereits einen gewissen „Ruf“ und war allen Ärzten bekannt, da ich den Kaiserschnitt ablehnte. Daraufhin dann eine natürliche Geburt zu erleben und außerdem die Gewissheit zu haben, richtig gehandelt zu haben, zählt zu den schönsten Dingen in meinem Leben. Die Betreuung durch die Hebammen im Krankenhaus war absolut spitze, nicht nur medizinisch sondern auch mental haben mich alle zu 100% unterstützt.

Nochmals herzlichen Dank für Ihre aufbauenden Worte am Telefon!!!

 mit besten Grüßen,

 Erika

Comments are closed

Site Design by SueSee